Get Adobe Flash player

Schamanismus

Schamanismus ist eine universelle und individuelle, sehr alte spirituelle Tradition und Heilmethode, deren Wurzeln bis weit in die Menschheitsgeschichte zurückreichen.

Schamanen/innen sind Mittler/innen zwischen den Welten. Sie haben Kontakt zur anderen Welt, reisen ins Jenseits und kommunizieren mit Wesen oder Kräften in geistigen Ebenen.

Jeder, der als Schamane ausgebildet wird, entwickelt im Laufe der Zeit seine eigenen Techniken und verpasst so seiner Arbeit eine ganz persönliche und einzigartige Note.

"Wenn die Menschen krank sind,
ist auch das Land krank.
Und wenn das Land krank ist,
sind auch die Menschen krank."
(Herbert Blatchford, Navajo)

Aktuelle Termine entnehmt bitte unserem Veranstaltungskalender